Herzlich willkommen!

 

… nehmen Sie sich doch ein wenig Zeit und lesen Sie, was ich zu erzählen habe …

In meiner Wahlarztordination für Allgemeinmedizin behandle ich den Menschen individuell und  integrativ (ganzheitlich).
Mit ausreichend Zeit und Ruhe, um eine vertrauensvolle Beziehung zum Patienten bzw zur Patientin aufbauen zu können.

Integrativ heißt für mich eine verantwortungsvolle Vereinigung der klassischen Medizin, traditionellen europäischen Medizin sowie Komplementärmedizin.
Der Mensch wird in seiner Ganzheit wahrgenommen und steht als Individuum im Mittelpunkt.

In einem ausführlichen Erstgespräch, nach Durchsicht der bereits vorhandenen Befunde sowie körperlicher Untersuchung, bespreche ich gemeinsam mit der Patientin bzw Patienten – neben bzw nach konventionellen Therapien – die anthroposophischen und/oder phythotherapeutischen Behandlungsmöglichkeiten.

Dies geschieht meinerseits durch die anthroposophische bzw phytotherapeutische Arzneimittelfindung, äußeren Anwendungen (Wickel und Kompressen, Öl-Dispersionsbäder nach Junge, Rhythmische Massage) sowie bedarfsorientiert durch Verordnung von Physiotherapie und Psychotherapie.
Eine gute Zusammenarbeit mit integrativen Pharmazeuten darf natürlich nicht fehlen.

Die Kunstherapien wie Eurythmietherapie, Maltherapie, Gesangstherapie und meine Leidenschaft das Schreiben (Poesietherapie) ist eine besondere, ressourcenorientierte Therapieerweiterung, vor allem für Menschen mit chronischen Erkrankungen. Denn das Erleben der Selbstwirksamkeit,
das Wiedererkennen des eigenen Rhythmus und die Wiedergewinnung der eigenen Schöpferkraft kann das Gesunden und die Eigenverantwortung entscheidend fördern.

Eine besondere Freude ist es mir, den Menschen in seinem wohl wichtigsten Umfeld zu erfahren. In seiner Familie. So bunt sie auch sein mag. Vom Säugling bis zum Greis. Notwendige Hausbesuche gehören für mich selbstverständlich dazu und sind ein wesentlicher  Bestandteil, um mein ganzheitliches Konzept zu vervollständigen.

Der Mensch kann mit diesem multimodalen Konzept sein Gesunden a k t i v gestalten.
Als betreuende Ärztin möchte ich Sie – in akuten und chronischen Erkrankungssituationen – unterstützen und begleiten.

Gerne möchte ich Ihnen den Eisenbergerhof in Weinitzen bei Graz ans Herz legen. Ein ganzheitliches Gesundheitszentrum, wo ich als Tagwerkerin gemeinsam mit Maria Eisenberger und Dr. med. Hans Fuchs  tätig bin und wo vieles für ein ganzheitliches Gesunden angeboten wird.

Herzliche Grüße
Kerstin Löschnig-Schild